Ann-Kathrin Fliege

Nach einer langjährigen Beschäftigung als Logopädin habe ich es gewagt, auf einen Anne kleinneuen Beruf umzusatteln und bin heute selbständige Lehrerin für Alexander-Technik.

Die Philosophie der Technik hat mein Leben sehr beeinflusst. Nach langer chronischer Erkrankung und „Gefangen-sein“ innerhalb meiner Lebensbedingungen und vermeintlichen Grenzen, habe ich durch die Technik gelernt, meine Gewohnheiten und Denkmuster zu erkennen und loszulassen. So habe ich meine natürliche Leichtigkeit und Freiheit wiedergefunden, bin wieder flexibel und beweglich geworden und entscheide im Hier und Jetzt, was der nächste stimmige Schritt in meinem Leben ist.

In der Arbeit mit der Alexander-Technik interessiert mich insbesondere das Erkennen von ungeahnten Möglichkeiten – sowohl auf körperlicher, geistiger als auch auf seelischer Ebene.